Gabi + Stefan Steinbach
/

Foto und Design

 

über Stefan.

 

Es kommt anders,

wenn man denkt !

 

 

Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle Anderen.

Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!

japanische Weisheit.

Seit mehr als 15 Jahren fotografiere ich nur noch zum eigenen Vergnügen. - Ich habe alle Zwänge und Einschränkungen der Pressefotografie, der VHS-Kurse und bezahlten Portraitfotografie abgeworfen und widme mich seither mit einem eher künstlerischen Ansatz der Studiofotografie und der intensiven Bildbearbeitung.

Seit 2011 bin ich Mitglied des Fotoclub Bürstadt und inzwischen auch der BSW-Fotogruppe-Worms. Weitere Infos unter den Links.

 

Ich hoffe, ich habe mein bestes Bild noch nicht gemacht.

 

 

.....ein wenig Werdegang:

 

Mein Einstieg in die Fotografie erfolgte mit einer geschenkten Spiegelreflexkamera zum 30sten Geburtstag.

Nach einer kurzen Zeit des Selbststudiums kam der Anschluss an eine Fotogruppe unter Leitung eines Fotofachgeschäfts und über die Selbstverarbeitung von S/W und Farbmaterials in der Dunkelkammer kam der Einstieg in die Peoplefotografie und die Teilnahme an verschiedenen Kursen zu diesen Themen.

Über den Kursleiter der VHS wurde ein Kontakt zur national und international tätigen Fotoagentur hergestellt. Im Auftrag dieser Agentur dokumentierte ich hauptsächlich Sportveranstaltungen – Schwerpunkt Fußball Bundesliga und Eishockey Bundesliga aber auch Formel 1, Euro- und Champions- League.

In meine Agenturzeit fiel der Beginn der professionellen Digitalfotografie. Die elektronische Bildbearbeitung gewann deutlich an Bedeutung. Zusammen mit Partnern begann ich mich wieder mehr der Studiofotografie und eben der EBV zu widmen. Das Wissen und die Erfahrungen auf diesen Gebieten haben wir als gemeinsame Kursleiter bei verschiedenen VHS-Kursen weitergegeben. 

2005 war das Jahr des Umbruchs. Schon seit geraumer Zeit hatte sich mein Interesse von der aktuellen Reportagefotografie wegentwickelt und so entschied ich, mich einer eher künstlerisch geprägten Seite der Fotografie zuzuwenden. Dazu richtete ich ein kleines Studio ein und setze die gelernten Foto- und EBV-Techniken ein, um die räumlichen Grenzen des engen Raums zu überwinden. Mein Schwerpunkt liegt dabei auf Peoplefotografie und ich beteilige mich intensiv an den Fotowettbewerben im Rahmen meiner Clubmitgliedschaften.

Viele der Fotoshootings führe ich gemeinsam mit meiner Frau durch. Wir fotografieren unsere Models gemeinsam, in der von ihr gestalteten Kleidung und sie unterstützt zusätzlich meine Projekte durch Hilfe beim Styling und bei der Ausstattung der Shootings.

 

Als Mitglied der Fotoclubs Bürstadt, nahm ich auch an mehreren Klubausstellungen teil und ich beteilige mich an den Klubwettbewerben.

Eine weitere Herausforderung kam durch den Eintritt in die BSW Fotogruppe Worms hinzu. Dort werden in anspruchsvollen Wettbewerben verschiedene, fotografische Themen bearbeitet, die sich neben dem clubinternen Vergleich einer überregionalen, bundesweiten oder gar internationalen Jury stellen.

Das Jahr 2016 verlief sehr erfolgreich. Ich bin amtierender Clubmeister und konnte auf der überregionalen Fotoschau in Duisburg eine Silber- und eine Bronzemedaille erringen. Außerdem konnte ich zum zweiten Mal an der Jahresausstellung des BSW teilnehmen.

Auch 2017 scheint es das Leben gut mit mir zu meinen. Ich konnte den Sammellinse Wettbewerb "Mensch und Tier" gewinnen und weil das offenbar noch nicht genug der Ehre war bekam ich auch noch das Titelbild

Fortsetzung folgt.....................